Zukunftskompass Kompetenzentwicklung

Kompetenzentwicklung

Zukunftssystemik© – Zukunft erfahrbar machen

Worum geht es wirklich?

Diese Fage stellen sich immer mehr. Wir haben 2020 in mehreren Aufstellungen nach einer speziellen Methode diese Frage erkundet und unglaublich spannende Antworten gefunden.

Was würde es für Sie bedeuten, Zugang zu einem kollektiven Wissensfeld zu erhalten, das Ihnen Zugang zu Erkenntnissen in Zukunftsfragen ermöglicht?

Wir nennen es „Zukunftssystemik“.
Entscheidungen können dann besser getroffen werden, Krisen können besser verstanden und erfasst werden, wenn wir die größeren Zusammenhänge verstehen.
Wir können sogar verschiedene Entscheidungsszenarien in diesen Zusammenhängen ausprobieren und ihre Auswirkungen prüfen.

In dem neuen Buch – Corona – Geheimnisse & Mythen entschlüsseln berichten wir, wie wir die Ereignisse der Corona-Krise in Aufstellungen schon vor ihrem Eintreffen verifiziert haben. Oder wie wir schon vorab Zukunftsszenarien anhand systemischer Aufstellungen überprüfen und vorhersagen konnten!
Der Nachweis, dass systemische Aufstellungsarbeit nicht nur die Vergangenheit, sondern auch die Zukunft klären kann, gilt somit als erbracht.
Ob privat, beruflich oder zu großpolitischen Fragen konnten wir in den letzten Wochen reichhaltige Erfahrungen sammeln und neue Wege verifizieren.

Diesen Anwendungsschatz können wir nun auch Ihnen zugänglich machen, um Ihre Zukunftsfragen sowie Ihre Zukunftskompetenz in Aufstellungen zu verifizieren. Und das mit einer speziellen Methode: Verdeckt ohne Beeinflussung!

Im 2. Schritt schärfen wir mit dem Zukunftskompass® das in der Aufstellung verifizierte Kompetenzprofil für die Zukunft. Sie erkennen, welche Fähigkeiten Sie bereits gut entwickelt haben und wo es noch Potenziale gibt. Und haben so den Fokus genau da, wo er sein sollte, um in Zukunft bestehen zu können!

Mit diesen beiden Schritten haben Sie alles in der Hand für einen Neustart in Ihre Zukunft!

Neue Termine folgen.

KOLLEKTIVAUFSTELLUNGEN

Kaum ein Thema in der Corona-Krise polarisiert so sehr wie das Thema Impfung. Wir wollen mit einer kollektiven Bewusstseinsaufstellung neutral hinter die Kulissen sehen und das Thema beleuchten.

Mögliche Repräsentanten können dabei Länder (Österreich, Deutschland), hochdotierte Wissenschaftler, Politiker, infizierte Personen, Impfgegner, die Europäische Union, Pharma, Geschäftsmodelle, Krankenkassen, Volksbegehren, Angst... o.a. sein.

- Welche Kräfte wirken hier wie?

- Worum geht es tatsächlich?

- Wie können die Bürger Österreichs damit umgehen?

- Und was kann der Einzelne tun?

Diese und weitere Fragen werden wir systemisch ergründen.

Mit Univ.Prof. Franz Hörmann, Peter Klein, Cornelia Scala-Hausmann.

>> Alle Infos zur kollektiven Bewusstseinsaufstellung

neue Termine 2021 folgen.

Bei Interesse kontaktieren Sie uns unter scala-hausmann@zukunftskompetenzen.at

Inhalt des Downloads

  • Infoflyer.pdf (589 kB)


Besuchen Sie Zukunftskompass auf facebook Besuchen Sie Zukunftskompass auf twitter Besuchen Sie Zukunftskompass auf google plus Besuchen Sie Zukunftskompass auf youtube Besuchen Sie Zukunftskompass auf xing